Er rät ihm zu Haarwuschsmittel.

Justin Bieber: Er rät Prinz William zu Haarwuchsmittel

03.08.2012 > 00:00

© Getty Images

Es ist kein Geheimnis, dass sich bei Prinz William (30) schon seit Jahren die Haarpracht lichtet. Neu ist hingegen, dass ausgerechnet Justin Bieber (18) ein Experte für Haarausfall zu sein scheint...

Ausgerechnet der Popzwerg riet dem Prinzen jetzt, es doch mal mit dem Haarwuchsmittel Propecia zu versuchen.

In einem Interview mit dem britischen Magazin "Rollercoaster" sagte Justin Bieber: "Ich meine, es gibt Dinge, wie man dem heutzutage vorbeugen kann, wie Propecia. Ich weiß nicht, warum er nicht einfach diese Produkte nimmt. Man nimmt einfach Propecia und das Haar wächst wieder."

Anstatt Justin Bieber dankbar für diesen qualifizierten Hinweis zu sein, wissen die Briten diesen Tipp jedoch offenbar überhaupt nicht zu würdigen. Im Gegenteil: Sie sind empört über Biebs dreisten Kommentar über ihren geliebten Prinzen.

"Er sollte nicht nur seine goldenen Locken bürsten, sondern auch an seinen Manieren arbeiten", stichelte ein Palastbeobachter. "Er sollte sich daran erinnern, dass er nur ein Rockstar ist. Eines Tages wird William König sein - auch mit dünnem Haar!"

Vielleicht sollte Justin Bieber das nächste vorher nachdenken, bevor er solche haarigen Außerungen von sich gibt...

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion