Justin Bieber - Seine schönsten Momente: August 2011,Bei den "VH1 Do Something Awards" werden Menschen unter 25 Jahren ausgezeichnet, die sich wohltätig engagiert haben. Justin Bieber spendete 150.000 Dollar an ein Kinderkrankenha

Justin Bieber: Fan verklagt ihn auf Schmerzensgeld

13.07.2012 > 00:00

© Getty Images

Das musste ja früher oder später passieren...

Wo auch immer Justin Bieber (18) auftaucht, ist Kreisch-Alarm garantiert. Jetzt stieg der Lärmpegel bei einem Konzert des Mädchenschwarms aber auf ein derartiges Niveau an, dass eine Konzertbesucherin einen dauerhaften Hörschaden davongetragen hat.

Stacey Wilson Betts, die das Konzert mit ihrer Tochter besuchte, spricht von einer "Gerauschexplosion" in der Halle, die von den kreischenden Fans verursacht worden sei. Sie hat Justin Bieber nun auf Schmerzensgeld verklagt. 9 Millionen Dollar (etwa 7,5 Millionen Euro) verlangt das mutmaßliche Opfer. Das berichtet der Online-Dienst "TMZ".

Die Begründung: Justin Bieber sei selbst Schuld an dem ohrenbetäubenden Gekreische. Der Popstar soll bei einem Konzert in den USA in eine herzförmige Gondel aus Aluminium und Stahl gestiegen und damit über die Fan-Massen geschwebt sein. Dadurch sei ein "wellenartiger Effekt des Schreiens" ausgelöst worden. Mit seinem Auftritt in der Gondel habe Justin Bieber seine Fans in einen wahren Kreisch-Rausch versetzt.

Die Klägerin leidet seitdem unter Tinnitus. Weil bei dem Konzert die "sichere Dezibelzahl überschritten" worden sei, verlangt sie nun Schmerzensgeld von Justin Bieber, seinem Plattenlabel und dem Konzertveranstalter.

Justin Bieber selbst hat noch nichts zu den Vorwürfen gesagt.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion