Ständig zeigt Justin Bieber sich mit neuen "Freundinnen"

Justin Bieber flirtet was das Zeug hält

17.12.2014 > 00:00

© Instagram

Nach der Trennung von Selena Gomez gibt Justin Bieber sich alles andere als traurig. Im Gegenteil er flirtet was das Zeug hält. in letzter Zeit treibt er sich auffällig oft mit Hailey Baldwin (18) herum. Erst letztens flog er zusammen mit dem Model nach Washington zu einem Gig von Chris Brown. Auch Kendall Jenner - eine weitere enge vertraute des Sängers war dort.

Justin bestreitet aber vehement, dass er eine Beziehung habe. "Die Leute sind verrückt. Ich bin super single und das ist meine gute Freundin. Wenn es anders wäre, wüsstet ihr das." schrieb er auf Instagram zu einem Selfie auf dem er und Hailey zu sehen sind. Die beiden verbringen in letzter Zeit tatsächlich auffällig viel Zeit miteinander. Aber auch Hailey dementierte die Gerüchte.

Doch Justin ist offenbar schon auf der Suche nach dem nächsten Flirt. Der Kanadier veröffentlichte eine heißes Foto von Rihanna auf seiner Instagram-Seite. Es zeigt die Sängerin wie sie sich nur in sexy spitzen BH auf einem Bett räkelt. Dazu postete er "Happy Holidays". Doch seine Fans scheinen die Schwärmerei des Sängers für die schöne Sängerin wohl nicht zu teilen. Da die gewünschte Reaktion ausblieb, löschte Justin das Bild gleich wieder. Laut seinen Fans ist er eindeutig zu weit gegangen - denn die Frauen von guten Freunden sind tabu. Und Rihanna ist ja bekanntlich die Ex von Justins gutem Freund Chris Brown. Ob der Sänger da tatsächlich die Grenze überschritten hat?

Eins ist sicher, mit dem Prahlen von seinen Frauengeschichten wird Justin Selena garantiert nicht zurückbekommen. Die Sängerin soll immer noch an Justin hängen und großen Liebeskummer haben.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion