Justin Bieber flüchtet vor Selena Gomez aus Restaurant

Justin Bieber flüchtet vor Selena Gomez aus Restaurant

18.11.2012 > 00:00

Eine Aussprache sollte bei Justin Bieber (18) und Selena Gomez (20) alles regeln. Doch irgendwie machte sie die ganze Trennungs-Sache nur noch komplizierter.

Ein Abendessen in einem japanischen Restaurant in San Fernando Valley sollte das richten, was in den letzten Wochen, wenn nicht sogar Monaten, schief gelaufen ist.

Doch Pustekuchen! Komplett durch den Wind stürmte Justin Bieber zehn Minuten nach dem Eintreffen wieder aus dem Restaurant.

Eine Versöhnung zwischen Justin Bieber und Selena Gomez war also nicht in Sicht.

Komisch nur, das Auto von Justin Bieber wurde am nächsten Morgen auf dem Grundstück von Selena Gomez gesichtet.. Das berichtet "tmz".

Was war passiert, sollte die Aussprache doch im Privaten stattfinden.

Justin Bieber twitterte kurz darauf: "Die Sache ist nicht immer einfach. Es gibt viel Druck. Ich muss alles überdenken. Ich gebe mein Bestes. Ich merke, dass es mir nicht egal ist."

Doch was in der Nacht passiert ist, sieht Justin Bieber gar nicht ähnlich. Er soll vor Selena Gomez Haus gewartet und ständig ihren Namen gebrüllt haben. Doch Selena öffnete ihm nicht die Tür.

Weil so viele Fotografen Zeugen dieser peinlichen Teenie-Aktion waren, raste Justin Bieber dann erst einmal mit seinem Ferrari davon.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion