Rihanna und Justin Bieber sollen eine Affäre gehabt haben

Justin Bieber: Hat er Selena Gomez mit Rihanna betrogen?

06.02.2013 > 00:00

© GettyImages

Wenn eine Liebe zerbricht, ist das nie schön. Wenn man nach der Trennung aber auch noch erfahren muss, dass man vom Ex nach Strich und Faden betrogen wurde, dann ist das richtig bitter!

In genau dieser Situation steckt derzeit Selena Gomez (20). Die Sängerin hat sich erst vor Kurzem von ihrem Boyfriend Justin Bieber (18) getrennt, mit dem sie zwei Jahre lang zusammen war.

Jetzt kam heraus: Zu Beginn ihrer Beziehung soll Justin Bieber noch mit einer anderen geturtelt haben - und zwar mit keiner Geringeren als Barbardos-Beauty Rihanna (24). Unglaublich - aber offenkundig wahr! Die beiden sollen eine heiße Affäre gehabt und sich mehrmals auf Rihannas wilden Haus-Partys getroffen haben. Und mehr noch: Wie "Hollywood Life" berichtet, sollen die beiden auch während der Pausen der "Victoria's Secret"-Show, bei der beide einen Auftritt hatten, für ein Techtelmechtel ins Nebenzimmer verschwunden sein - und das ist gerade mal drei Monate her!

Eigentlich steht Rihanna ja mehr auf Bad Boys wie Chris Brown (23) - aber für Justin Bieber machte die Sängerin offenbar eine Ausname...

Selena Gomez soll "am Boden zerstört" gewesen sein, als sie von der Affäre ihres Ex-Freunds erfuhr. "Es hat sie wirklich tief getroffen, weil es im Februar 2011 passiert ist, als Selena und Justin schon seit einem Monat zusammen waren", erzählt ein Insider dem Online-Dienst "RadarOnline". "Selena stellt nun ihre ganze Beziehung infrage. Sie denkt, dass sie vielleicht sogar die ganze Zeit über etwas miteinander hatten."

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion