Justin Bieber ist offenbar Sex-Experte

Justin Bieber: Illegales Autorennen vor dem Unfall?

01.09.2011 > 00:00

© Getty Images

Man sollte einem 17-jährigen eben keinen Ferrari geben. Denn nicht nur, dass Justin Bieber einen Unfall gebaut hat Nein er soll davor eine illegales Autorennen gefahren sein. Das berichtet "Radar Online".

"House Of Pain"-Mitglied Everlast alias Erik Schrody twitterte den Beweis: "Ich bin gerade ein Rennen mit @Justin Bieber gefahren. Ich habe gewonnen, weil ihm ein Fed-Ex-Transporter im Weg stand."

Diese Message wurde nur wenige Minuten vor dem Unfall veröffentlicht, in dem Justin Bieber verwickelt war.

Justin Bieber wurde weder verletzt, noch hat sein Auto Schäden davon getragen. Sein Rennpartner Schrody prahlte außerdem damit, dass er Justins Ferrari mit seinem Audi A8 geschlagen hat.

Justin Bieber versucht sich wohl, ein Bad-Boy-Image zuzulegen.

Justin Bieber bei den Teen Choice Awards

TAGS:
Lieblinge der Redaktion