Justin Bieber ist kein Heimlichtuer

Justin Bieber ist kein Heimlichtuer

26.10.2012 > 00:00

Justin Bieber will zu seiner Beziehung mit Selena Gomez stehen - er will seine Freundin nicht verstecken. Der "Baby"-Interpret hat jetzt in einem Interview mit Oprah Winfrey, das in deren Sendung "Oprah's Next Chapter" ausgestrahlt wurde, verraten, dass er keineswegs vorhat, sich und seine Freundin Selena Gomez vor den Augen der Welt zu verstecken. Wie die Promiseite "AccessHollywood" berichtet, versichert Bieber: "Ich werde sie niemals von mir trennen, wenn wir irgendwo unterwegs sind. Ich will nicht, dass sie denkt ich würde mich für sie schämen." Denn er wolle sich nicht so verhalten wie viele andere Stars, die ihre Freundinnen vor der Presse geheim halten. "Ich weiß, dass das viele Typen machen, vor allem in diesem Business. Nur weil sie nicht mit den Mädchen gesehen werden wollen, bestimmen sie, dass sie in unterschiedlichen Autos von den Events wegfahren", schildert der 18-Jährige seine Beobachtungen und beteuert: "Wenn wir irgendwo abhauen, machen wir das zusammen." Bieber und die zwei Jahre ältere Schauspielerin sind seit Februar letzten Jahres ein Paar. Kürzlich hatte Bieber sogar zugegeben, dass Gomez seine Garderobe bestimmen dürfe, weil er selbst kein großes modisches Verständnis habe. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion