Auf einmal sind sie ganz enge Freunde

Justin Bieber: Macht Karl Lagerfeld ihn zu seiner neuen Muse?

07.10.2014 > 00:00

© instagram / Justin Bieber

Immer wieder sucht sich Exzentriker Karl Lagerfeld Stars, die ihn eine Zeit lang begleiten. Als Musen sollen sie den Modeschöpfer inspirieren.

Nun hat es offenbar Justin Bieber erwischt. Der Teeniestar zeigt sich auf Instagram mit dem Modeguru und offenbar sind auch schon Bilder entstanden, die Lagerfeld von Bieber geschossen hat.

"Große Dinge sind im Anmarsch mit meinem Freund Karl Lagerfeld", schreibt er zu einem Bild. Da ist offenbar mehr geplant, als nur ein Fotoshooting.

Es würde zu Lagerfeld passen. Er umgibt sich gerne mit Stars, die polarisieren.

Damit wäre Justin Bieber die zweite bekannte männliche Muse von Karl Lagerfeld. Zuletzt umgab er sich mit dem Männermodel Baptiste Giabiconi. Um die Beziehung von Lagerfeld und Giabiconi rankten sich viel Mythen.

Er soll bei Lagerfeld gelebt haben und auch von einer Beziehung war die Rede. Immer wieder wurde er sogar als Toyboy von Lagerfeld bezeichnet. Bieber würde als gut gebauter Jüngling schon in sein Beuteschema passen. Anders herum betrachtet, wird das wohl aber eher nichts.

Zum einen schraubt Justin gerade an seiner scheinbar ewig angeschlagenen Beziehung zu Selena Gomez und zum anderen umgibt sich Bieber dann ja doch lieber selbst mit seinen eigenen "Musen".

TAGS:
Lieblinge der Redaktion