"Calvin Klein"-Spot: Wurde Justin Bieber männlicher gemacht?

Justin Bieber: "Meine Muskeln sind echt!"

10.01.2015 > 00:00

© Instagram / justinbieber

Wenn es um seine Muckis geht, versteht Popstar Justin Bieber (20) offenbar keinen Spaß!

Der Sänger will nun rechtlich gegen eine Website vorgehen, die die angeblich unretuschierten Bilder seiner "Calvin Klein"-Kampagne veröffentlicht hatte. Das berichtet das amerikanische Promiportal "TMZ.com".

Die Seite "breatheheavy.com" hatte ein GIF gepostet, darin das angeblich echte Foto und das spätere Resultat miteinander verglichen. Demnach hätte Bieber durch Retusche ordentlich Bonusmuskeln erhalten!

Doch Bieber und seine Leute bestehen darauf, dass die Muskelberge echt sind, wollen die Website nun wegen Verleumdung verklagen. Sollten die Bilder verschwinden, wolle man jedoch ein Auge zudrücken...

Einhorn Kaffeebecher
 
Preis: EUR 9,99
Olaplex
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 39,95 Prime-Versand
Sie sparen: 10,00 EUR (20%)
Maybelline Make-up Koffer
 
Preis: EUR 59,95 Prime-Versand
TAGS:
Lieblinge der Redaktion