Schickte Justin seiner Ex schlüpfrige Aufnahmen?

Justin Bieber: Nacktfotos an Selena Gomez?

20.01.2014 > 00:00

© Getty Images

Es scheint doch ziemlich lange her zu sein, dass Justin Bieber tatsächlich mit seinem eigentlichen Beruf, nämlich der Musik in den Medien stand. Nach dem kriminellen Eier-Skandal, einer Polizeirazzia und umfangreichem Drogenfund in der Villa des Musikers, ist es heute erneut das bewegte Privatleben des 19jährigen, das für Aufsehen sorgt.

Nach den öffentlichen Gerüchten rund um eine ausgeprägte Drogensucht des "Baby"-Interpretin, soll vor allem eine Person die Nase voll von Justin haben: seine Exfreundin Selena Gomez. Die 21jährge wollte ihrem ehemaligen Lover nämlich eigentlich eine zweite Chance geben diese Gelegenheit soll Justin sich mit seinem verantwortungslosen nun allerdings kräftig verbaut haben. Radaronline zufolge läge ein reger SMS-Wechsel der Zwei vor, aus dem deutlich hervorgehe, dass die bodenständige Selena endgültig genug von ihrem skandalträchtigen Ex habe. Um Selena doch von einem Liebescomeback zu überzeugen, der Biebs dann zu einer ziemlich seltsamen Taktik gegriffen haben: Justin schickte Selena angeblich Nacktfotos von seinem Penis und versah diese mit dem Kommentar: "Komm schon, erzähl' mir nicht, dass Du das nicht vermisst".

Kein Wunder, dass Selena davon so gar nicht begeistert gewesen sein soll, schließlich beweist solch ein unpassendes Verhalten, dass Justin wohl tatsächlich noch nicht in der Lage ist, ernsthaft Verantwortung für sein Leben zu übernehmen und doch noch mehr naiver Teenie als gestandener Mann zu sein scheint...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion