Justin Bieber kam schon wieder zu spät zum Konzert

Justin Bieber: Pinkel-Skandal im Restaurant!

10.07.2013 > 00:00

© GettyImages

Wie widerlich ist das denn?!

Jeder, der bislang noch Zweifel daran hatte, dass Justin Bieber (19) wirklich komplett unter Realitätsverlust leidet, dürfte jetzt endgültig davon überzeugt sein. Was sich der kanadische Pop-Zwerg nun wieder geleistet hat, ist echt nicht mehr schönzureden.

Während eines Restaurantbesuchs musste der "Baby"-Sänger mal für kleine Pop-Stars - aber statt wie jeder zivilisierte Mensch die Toilette aufzusuchen, pinkelte er einfach in einen Putzeimer.

Von der Ekel-Aktion gibt es sogar ein Video, auf dem sich Justin Bieber idiotisch über sich selbst kaputtlacht. "Wir sind die fucking Wild Kidz, yo!", grölen seine Freunde im Hintergrund, die ihren Anführer feiern, als wäre er der Größte. Die Aufnahme entstand bereits Anfang des Jahres, wurde aber jetzt vom Online-Dienst "TMZ" veröffentlicht.

Der Eimer, in den Justin Bieber sich erleichtert hat, ist eigentlich dafür da, um den Restaurantboden zu wischen. Doppelt widerlich also: Wer auch immer in dem Laden sauber macht, musste das jetzt mit Justins Piss-Wasser tun.

Es ist nicht ganz klar, ob Justin und seine Freunde betrunken waren. Hoffentlich waren sie es. Dann hätten sie zumindest den Ansatz einer Erklärung für ihr abstoßendes Benehmen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion