Justin Bieber: Privatkonzert für die Beckhams

Justin Bieber: Privatkonzert für die Beckhams

20.07.2011 > 00:00

Justin Bieber hat sich bereit erklärt, ein privates Konzert für David Beckham und seine Familie zu geben, wenn der ihm dafür Fußballstunden erteilt. Der Teenager ist mit dem Sportler und seiner Frau Victoria Beckham befreundet und hat ihren Söhnen vor Kurzem sogar unterschriebene Gitarren geschenkt. Jetzt verriet Bieber der britischen Zeitschrift "Closer", dass er für Beckhams Familie ein Konzert gibt - im Austausch gegen Fußballunterricht des Los Angeles Galaxy-Stars. "Ich gebe demnächst für die Jungs ein kleines Privatkonzert und David mir dafür Fußballunterricht. David ist ein fantastischer Vater und er hat mir gesagt, wie sehr seine Söhne sich darüber freuen würde. Er hat mir verraten, dass meine CDs ständig bei ihnen Zuhause gespielt werden. Und jetzt, wo sie ein kleines Mädchen haben, vielleicht kommt Selena dann ja auch mit und widmet der Kleinen einen Song." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion