Justin Bieber rettet seine Mutter

Justin Bieber rettet seine Mutter

04.04.2011 > 00:00

Justin Bieber ist am Samstag seiner Mutter zu Hilfe gekommen, als sie versehentlich ihre Haare in Brand gesetzt hat. Der Sänger hatte seine Mutter Pattie Mallette bei seinem Konzert in Berlin auf die Bühne geholt, um sie mit einem Kuchen zu ihrem Geburtstag zu überraschen. Doch sie lehnte sich zu nah an die Kerzen und ihr Haar fing an zu brennen. Bieber twitterte nach dem Vorfall: "Verrückte Show in Berlin... Habe Mama mit auf die Bühne genommen, um ihr ein Ständchen zu ihrem Geburtstag zu singen, aber sie hat mit den Kerzen ihre Haare in Brand gesetzt. Hab sie gerettet." Seine Mutter antwortete kurz darauf: "Danke für all die lieben Glückwünsche und Geschenke. Und Justin Bieber für den Kuchen und dafür, dass er mich auf der Bühne blamiert hat." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion