Justin Bieber rockt mit Miley Cyrus und Usher

Justin Bieber rockt mit Miley Cyrus und Usher

01.09.2010 > 00:00

Justin Bieber hat gestern Abend seine Fans in New York begeistert, indem er mit Miley Cyrus, Usher, Boyz Ii Men und Ludacris auf die Bühne ging. Der "Baby"-Sänger überwand eine Erkrankung, um sein Konzert im Madison Square Garden zu spielen, und versprach seinen Fans "mehr Überraschungen denn je" - und er erfüllte das Versprechen mit einer Show mit vielen Star-Gästen. Bei dem Gig, der für Biebers kommenden 3D-Film gefilmt wurde, sang er seinen Song "Overboard" mit Cyrus im Duett und brachte die Menge damit zu lautem Jubeln. Usher, Ludacris, Sean Kingston und die R&B-Band Boyz II Men gaben ebenfalls bei dem Konzert Gastauftritte. Vor der Show gab Bieber Hinweise auf seine berühmten Gast-Stars, indem er auf Twitter schrieb: "Heute Abend performe ich mit meinen Helden! MSG, es ist fast soweit." Kingston, der vor seinem Auftritt auch mit Krankheit zu kämpfen hatte, twitterte nach dem Konzert: "Heute Abend war Geschichte! MSG in NYC ausverkauft. Ich, Usher, Ludacris, Miley Cyrus und Boyz II Men! Ich hatte eine tolle Zeit." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion