Justin Bieber wurde von den Cops angehalten

Justin Bieber: Schon wieder Ärger mit der Polizei!

28.08.2013 > 00:00

© Getty Images

Schon wieder?? Ja Justin Bieber hat tatsächlich schon wieder Ärger mit den Cops! Dies mal geht zur Abwechslung einmal nicht um Drogen- oder Partyeskapaden sondern um Justins Auto.

Der kanadische Superstar wurde nämlich unlängst von der Polizei angehalten. Bei einer Spritztour des 19jährigen durch Calabasas fiel der "Baby"-Interpret den Gesetzeshütern durch seine mehr als unorthodoxe Fahrweise auf, das berichtet TMZ. Entgegen aller geltenden Verkehrsregeln, soll der Raudi ein Stop-Schild überfahren haben. Allerdings kam es noch dicker. Bei der Überprüfung seiner Papiere fiel auf: Justin hat gar keine gültige Fahrerlaubnis! Zumindest nicht für Calabasa, denn sein Führerschein hat in Kalifornien keinen Bestand.

Nun muss der Freizeitrennfahrer binnen kürzester Zeit einen neuen Lappen beantragen oder sein schicker Ferrari hat erstmal Verschnaufpause...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion