Sind die Nacktfotos von Justin Bieber ein Fake?

Justin Bieber: Sind die Nackt-Fotos ein Fake?

13.08.2013 > 00:00

© Getty Images

Das ist ja mal wieder typisch: Justin Bieber (19) macht sich nackt - und alle rasten aus!

Gestern sind Fotos von dem Popstar aufgetaucht, auf denen er splitterfasernackt posiert - nur mit einer Gitarre vor seinem besten Stück.

Obwohl der "Baby"-Sänger auf den Bildern eigentlich eine ganz gute Figur macht, wollen seine Fans nicht so recht wahrhaben, dass es tatsächlich ihr Idol sein soll, das sich da so freizügig zeigt. Bei dem Online-Dienst "TMZ", der die Bilder veröffentlichte, gingen haufenweise wütende Anrufe ein. Viele zweifeln sogar an der Echtheit der Fotos. Justin wirke darauf viel größer als er in Wirklichkeit sei, meint ein Belieber.

"Ihr müsst echt noch an euren Photoshop-Fähigkeiten arbeiten, das ist so ein Fake", schreibt ein anderer entrüsteter Internet-User. "Hört auf, Justin zu belästigen und lasst ihn in Ruhe", beschwert sich ein weiterer.

Justin Bieber selbst hat noch nicht verraten, ob es wirklich er selbst ist, der auf den Fotos zu sehen ist. Zumindest hat der Sänger in letzter Zeit bewiesen, dass er seinen Body gerne der Öffentlichkeit präsentiert...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion