Justin Bieber von den Cops angehalten

Justin Bieber von den Cops angehalten

13.11.2012 > 00:00

Justin Bieber ist einmal mehr im Straßenverkehr auffällig geworden - er kassierte einen Strafzettel. Der junge Sänger wurde gestern in Los Angeles von der Polizei angehalten, als er in seinem weißen Ferrari durch West Hollywood fuhr. Während nicht bekannt ist, was die Beamten an dem Fahrstil des "Baby"-Interpreten auszusetzen hatten, soll er laut einem Bericht des Promi-Portals "TMZ" zufolge einen Strafzettel kassiert haben. Das ist dabei nicht das erste Mal, dass der Sänger hinterm Steuer auffällig wurde, denn im vergangenen Jahr wurde er gleich zweimal mit einem Strafzettel bedacht, nachdem er zu sehr aufs Gas gedrückt hatte. Für Justin Bieber geht die Woche damit genau so turbulent weiter, wie sie jüngst begann, denn der Sänger hat derzeit die Trennung von seiner Freundin Selena Gomez zu verkraften. Hatte es erst geheißen, er habe die Schauspielerin für ein Victoria's Secret-Model sitzenlassen, dementierte dieses erst gestern, eine Affäre mit dem Star zu haben. Dieser zeigte sich indes zuletzt zuversichtlich, dass das Kapitel Selena Gomez für ihn noch nicht abgeschlossen ist und erklärte, er hoffe auf ein Liebes-Comeback. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion