Justin Bieber vs. Orlando Bloom: Jetzt spricht eine Augenzeugin

Justin Bieber vs. Orlando Bloom: Jetzt spricht eine Augenzeugin

01.08.2014 > 00:00

© getty

Der Zickenkrieg zwischen Orlando Bloom (37) und Justin Bieber (20) wird wirklich immer bizarrer...

Bisher war nur bekannt, dass Orlando dem Pop-Zwerg in einem Restaurant auf Ibiza einen ordentlichen Fausthieb verpassen wollte - aber dummerweise nicht traf.

Es wurde gemunkelt, dass es in dem Streit um Miranda Kerr (31) gegangen sein soll. Das Model wurde schließlich immer wieder von Justin angebaggert, während sie noch mit Orlando Bloom verheiratet war.

Eine Augenzeugin plauderte jetzt alle schrägen Details aus.

Model Anastasia Skolkova war während der Prügelei anwesend. "Leonardo DiCaprio saß gemeinsam mit Orlando an ihrem Tisch. Es war ein großer Tisch, die beiden hatten viele Freunde dabei", erklärte sie jetzt.

Dann habe Justin Bieber das Restaurant betreten und das Gespräch mit Leonardo DiCaprio gesucht. Der schickte ihn jedoch weg.

Was genau der Sänger dann sagte, ist unbekannt. Fest steht jedoch, dass seine Worte Orlando Bloom zum Ausflippen brachten.

"Als Bieber so ungefähr zehn Meter weg vom Tisch war, stand Orlando auf und rannte hinter ihm her. Er sprang sogar über ein Sofa", so die Insiderin.

Als Justin danach das Restaurant verließ, klatschten die Gäste Beifall - unter anderem auch Leonardo DiCaprio...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion