Justin Bieber will Cheryl Cole als sexy Lehrerin

Justin Bieber will Cheryl Cole als sexy Lehrerin

06.01.2011 > 00:00

Justin Bieber will nur bei der amerikanischen Serie "Glee" mitmachen, wenn Cheryl Cole gleichzeitig eine Gastrolle als sexy Lehrerin übernimmt. Der "Baby"-Sänger ist Berichten zufolge im Gespräch für die amerikanischen Erfolgsserie"Glee", die ab diesem Jahr bei Super RTL auch in Deutschland anläuft. Doch Bieber hat eine Bedingung für seine Zusage gestellt - er will nur mit Cheryl Cole zusammen eine Gastrolle übernehmen. Er verriet der britischen Zeitung "The Sun": "Ich werde den Produzenten sagen, dass ich nur mitmache, wenn auch Cheryl an Bord ist. Sie und 'Glee', das macht einfach total Sinn. Ich meine, es geht ums Singen und Tanzen und das ist total Cheryl. Ich hab ihr schon vorher gesagt, dass ich unbedingt was mit ihr machen möchte, wenn sie in den USA ist. 'Glee' wäre eine super Gelegenheit sie in den USA bekannt zu machen, einfach jeder guckt die Sendung. Ich weiß nicht, ob ich ihr die Schülerin abnehmen würde, aber sie könnte doch super eine Lehrerin aus England spielen. Stellt euch mal vor wie heiß Cheryl in so einem Lehrerinnen-Outfit aussehen würde." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion