Justin Bieber wollte zu "American Idol"

Justin Bieber wollte zu "American Idol"

21.04.2010 > 00:00

Justin Bieber dachte darüber nach, sich bei "American Idol" zu bewerben - wurde aber von Plattenlabel-Bossen unter Vertrag genommen, bevor er alt genug zum Vorsingen war. Der "Baby"-Sänger träumte davon, in der US-Talentshow mitzumachen, wartete aber auf seinen 16. Geburtstag, wenn er sich würde bewerben können. Doch dann wurden seine Performances auf YouTube von Island Records-Führungskräften entdeckt, die sich beeilten, ihn unter Vertrag zu nehmen. Bieber zu mtv.com auf die Frage, ob er bei 'American Idol' mitgemacht hätte: "Na klar! Wir guckten ('Idol'). Ich und meine Mom guckten es, als ich klein war, und wir meinten, 'Ich könnte da hingehen, weißt du.' Mit 16 wäre ich vielleicht hingegangen und hätte es versucht, aber dies (YouTube) war schneller." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion