Justin Bieber wünscht sich Fußball-Stunde von David Beckham

Justin Bieber wünscht sich Fußball-Stunde von David Beckham

19.08.2010 > 00:00

Justin Bieber hat angeboten, ein Gratis-Konzert für David Beckhams Familie zu geben - wenn der Sport-Star ihm eine Fußball-Unterrichtsstunde gibt. Der junge Sänger will unbedingt ein paar Tricks am Ball von dem Los Angeles Galaxy-Spieler lernen und hofft, dass das Angebot eines Konzerts bei Beckham zuhause ihn dazu verlocken könnte, ihm eine Trainingsstunde zu geben. Bieber zur britischen Zeitung "The Sun": "Ich bin mir sicher, dass er alles tun würde, um seine drei Söhne glücklich zu machen, und falls ich ihr Lieblingskünstler bin, würde ich gern kommen und eine private Show im Beckham-Haushalt geben. Alles, worum ich im Gegenzug bitten würde, ist, dass wir danach für eine Stunde in seinen Garten gehen und er mir all diese verrückten Sachen beibringt, die er mit einem Fußball machen kann." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion