Die süßeste Idee eines werdenden Vaters: Er machte Babybauch-Bilder für seine Frau von sich selbst

Justin Sylvester: Werdender Vater macht Schwangerschaftsfotos ... von sich selbst

31.07.2014 > 00:00

So manche Frau liebt ihren schwangeren Körper. Viele Stars, wie Demi Moore, Miranda Kerr, Halle Berry und Claudia Schiffer zeigten sich auch schon hochschwanger auf den Titelseiten von verschiedenen Magazinen.

Andere werdende Mütter fühlen sich in ihrer Haut weniger wohl und würden am liebsten alle Kameras um sie herum vernichten.

Zur zweiten Sorte scheint auch die Frau von Texaner Justin Sylvester zu gehören. Die war von der Idee eines Babybauch-Fotoshootings gar nicht angetan.

Er hatte sich diese Idee wohl schon so in den Kopf gesetzt, dass er mit Fotografin Kerri Lohmeier einfach ein Schwangerschafts-Shooting ohne seine Frau macht.

Bier-Bauch raus und fertig sind die Co-Schwangerschaftsbilder.

In typischen Babybauch inszeniert sich Justin Sylvester in Superman-Shorts und zeigt, dass er zumindest vor der Kamera das Zeug zu einer Schwangeren hat.

Ein älteres Bild zeigt ihn vor der Schwangerschaft und man sieht, dass sein Bauch mit dem seiner Frau scheinbar etwas mitgewachsen ist.

Mit der süßen Idee und den witzigen Bildern wurden er und die Fotografin zum absoluten Web-Hit über Nacht. Besonders die Fotografin feiert diesen Erfolg auf Facebook und scherzt: "Jetzt muss ich meinen Töchtern versuchen zu erklären, dass ich nun meine sprichwörtlichen 15 Minuten Ruhm bekomme."

Das komplette Foto-Set gibt es HIER zu sehen.

Lieblinge der Redaktion