Justin Timberlake begeistert mit Hiphop-Medley im TV

Justin Timberlake begeistert mit Hiphop-Medley im TV

30.09.2010 > 00:00

Justin Timberlake hat US-Fernsehzuschauer begeistert, als er mit dem Komiker Jimmy Fallon spontan ein Medley aus Hiphop-Hits performte. Der Popstar und Schauspieler trat am Mittwochabend in der Fernsehshow "Late Night With Jimmy Fallon" auf, um für seinen neuen Film "The Social Network" zu werben, und überschüttete Fallons Hausband The Roots mit Lob. Die beiden begannen dann, über Hiphop-Ikonen wie die Sugarhill Gang zu reden - und stimmten plötzlich einen Song an und wechselten sich bei den Lyrics zu dem Sugarhill Gang-Klassiker "Rapper's Delight" ab, bevor sie andere Rap-Hits wie "Nuthin' But A 'G' Thang" von Dr. Dre und Snoop Doog, Eminems "My Name Is" und Kanye Wests "Gold Digger coverten, während The Roots dazu spielten. Die Spontan-Performance endete damit, dass die beiden abwechselnd den Text von Jay-Zs "Empire State Of Mind" rappten, während sie ins Studiopublikum sprangen und die Menge von den Sitzen holten. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion