Justin Timberlake soll eine Affäre mit Olivia Munn gehabt haben

Justin Timberlake: Hatte er eine Affäre mit Olivia Munn?

28.10.2010 > 00:00

© GettyImages

Oh, oh das klingt nach Ärger und lässt uns wieder einmal an den Männern in Hollywood zweifeln. Ist den Treue unter den Stars so out? Jetzt soll Justin Timberlake (29) seine Freundin Jessica Biel (28) mit der Schauspielerin Olivia Munn (30) betrogen und sogar eine kurze Affäre gestartet haben.

Wir kennen die Geschichte von Jesse James (41), Tiger Woods, David Arquette (39) und Ashton Kutcher (32). Justin Timberlake soll sich nun laut "US Weekly" in diese Riege der untreuen Männer mit Affären einreihen.

Während Jessica Biel auf Werbetour für ihren Film "A-Team" war, muss sich Justin Timberlake wohl vernachlässigt gefühlt haben und sich mit einer anderen Frau rumgetrieben haben.

Die angebliche Affäre soll nach "US Weekly" Olivia Munn sein. Sie kennt man aus dem Film "Iron Man 2" und macht optisch wirklich etwas her.

Justin Timberlake und Olivia Munn haben sich auf einer "My Space"-Party kennengelernt. Wie die "US Weekly" schreibt, soll Justin Timberlake Olivia massiv angemacht haben. Sie blieb aber hart, da sie wusste, dass Justin Timberlake an Jessica Biel vergeben ist. Er köönte sie angeblich nur davon überzeugen mitzumachen, als er ihr sagte, dass Jessica und er nicht mehr zusammen sind.

Das Ende vom Lied: Justin Timberlake und Olivia Munn hatten angeblich drei Tage hintereinander ein gemeinsames Zimmer im schicken Hotel "Gansevoort" in New York City. Eine kurze, aber scheinbar intensive Affäre.

Justin Timberlakes Specher dementiert natürlich, Olivia Munns Sprecher schweigt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion