Justin Timberlake: Neuer Style für neues Album

Justin Timberlake: Neuer Style für neues Album

30.01.2013 > 00:00

Justin Timberlake hat sich mit Designer Tom Ford zusammengetan, um für sein musikalisches Comeback einen neuen Look zu kreieren. Der "Cry Me A River"-Interpret führte seinen Look am Sonntag bei den SAG-Awards vor und schaffte es damit auf etliche "Best Dressed"-Listen der Modemagazine. Kein Wunder, so arbeitet Timberlake derzeit nicht nur an seinem neuen Album "The 20/20 Experience", sondern auch an seinem neuen Look und der wird von keinem anderen als Star-Designer Tom Ford erstellt. "Ich liebe Justin", erklärt Ford in einem Interview mit dem amerikanischen "Vogue"-Magazin. "Er hat so einen perfekten Stil und so viel Talent. Es war eine Freude und eine Ehre, während des ganzen kreativen Prozesses mit ihm zusammen zu arbeiten", schwärmt der Designer weiter, der für das Album und die passend benannte Single "Suit & Tie" diverse neue Looks für den Musiker erstellte und ihn auch elegant für die SAG-Awards einkleidete. Demnächst kann Timberlake auch auf dem Grammys in "Anzug und Krawatte" glänzen, so wurde der Sänger für die Preisverleihung am 10. Februar als Musiker bestätigt. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion