Die Tante von Justin Timberlake soll eine Kriminelle sein.

Justin Timberlake: Tante ist im Gefängnis

18.09.2013 > 00:00

© Buda Mendes / Getty Images

Schock für Justin Timberlake: Seine Tante wurde verhaftet! Ihr wird unter anderem mehrfacher Scheckbetrug vorgeworfen.

Die Tante von Justin Timberlake hat dabei nicht gerade wenige Dollar erbeutet. Über 60.000 Dollar, umgerechnet rund 45.000 Euro, soll sich die Frau ergaunert haben. Geklaut haben soll die Tante das Geld von den Eltern von Justin Timberlake, wie TMZ berichtet.

Blutsverwandt sind der Sänger und die Tante nicht: Jane ist die Schwester von Justin Timberlakes Stiefvater Paul Harless. Der heiratete seine Mutter, als Justin Timberlake gerade mal fünf Jahre alt war.

Die Tante soll über 100 Schecks auf sich selbst ausgestellt und darauf die Unterschrift von Justin Biebers Stiefvater gefälscht haben. Das erste Mal habe Jane das 2011 gemacht - zu dem Zeitpunkt, an dem sie aufhörte, für die Famile zu arbeiten.

Bis dahin war sie bei ihrem Bruder angestellt, der Mitbesitzer eines Basektball-Teams und des Golfplatzes von Justin Timberlake ist. Warum und vom wem die Kündigung damals ausging, ist nicht bekannt. Aber offenbar hat es Jane so verärgert, dass sie beschloss, die Familie von Justin Timberlake um einiges an Geld zu erleichtern.

Doch der Scheckbetrug ist nicht das einzige Delikt, dass ihr zur Last gelegt wird. Sie soll vier Identitätsdiebstähle begangen haben. Außerdem besteht der Verdacht des zweifachen Raubes.

Ob die Tante des Sängers tatsächlich schuldig ist, klärt derzeit die Polizei. Mindestens bis die Ermittlungen abgeschlossen sind, muss sie im Gefängnis bleiben.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion