Justin Timberlake-Überraschungskonzert sorgt für Massenauflauf

Justin Timberlake-Überraschungskonzert sorgt für Massenauflauf

01.09.2011 > 00:00

Justin Timberlake hat gestern in New York einen Überraschungsauftritt mit seiner Band FreeSol gegeben und Promi-Fans wie Emma Roberts, Amanda Seyfried und Kim Kardashian ausflippen lassen. Der "SexyBack"-Sänger hatte erst am Nachmittag per Twitter-Nachricht bekannt gegeben, dass er mit seiner HipHop/Rock-Band FreeSol im Southern Hospitality in Hell's Kitchen auftreten wird. Die Fans, darunter zahlreiche Promis, kamen in Scharen, so dass die Polizei helfen musste, die Massen vor dem Barbecue-Restaurant in Griff zu bekommen. Timberlake selbst rappte bei einem der Songs von FreeSol und spielte außerdem eine Akustikversion seines Hits "What Goes Around... Comes Around". Timberlake zum Publikum im ausverkauften Haus: "Habt ihr wohl meinen Tweet gelesen, was?" Timberlake hatte FreeSol bereits 2006 bei seinem Label Tennman Records unter Vertrag genommen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion