Sie lassen Bandkollegen Fatone das Glück verkünden

Justin Timberlake und Jessica Biel bekommen -ganz offiziell - ein Baby

17.12.2014 > 00:00

© Getty Images

Sie waren jahrelang gemeinsam auf Tour und wurden gemeinsam zu Popstars. Justin Timberlake und Joey Fatone dürften eine Beziehung wie Brüder zueinander haben. Trotzdem überrascht es etwas, dass Fatone derjenige ist, der die Schwangerschaft von Timberlakes Frau Jessica Biel offiziell macht.

Zwar sagen Justin und Jessica selbst noch nichts zu dem Thema, aber mit Joey Fatone spricht erstmals eine absolut zuverlässige Quelle. "Justin hat es mir schon vor einiger Zeit erzählt, dass er Vater werden wird", sagt Joey Fatone in InTouch. "Aber ich habe die Klappe gehalten. Jetzt darf ich darüber sprechen."

Klare Worte! Das klingt so, als hätte er auch den Segen des Superstar-Pärchens, diese Botschaft zu verkünden. "Jessica ist einfach großartig und Justin ist im Herzen noch ein Kind. Sie werden großen Spaß haben", ist der aufgeregte Ex-Bandkollege sicher.

Schon Ende Oktober wurden die Baby-Gerüchte etwas lauter, als ein angeblicher Freund behauptete zu wissen, dass der Stichtag im April sei. Er behauptete auch, dass Jessica um schwanger zu werden eine schwere Zeit durchmachte und möglicherweise deshalb nicht selbst öffentlich darüber reden wolle.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion