Bei einem Auftritt gibt Justin Kanye eine passende Antwort

Justin Timberlake vs. Kanye West: Das Battle geht in die nächste Runde!

10.03.2013 > 00:00

© gettyimages

"Ein Gentlemen genießt und schweigt", heißt es so schön. Das dachten wir auch bei Justin Timberlake, schließlich ist es nun schon eine Weile her, dass Kanye West ihn verbal anging. Doch der Ex-Boygroup Star hat nicht auf den Vorfall reagiert bis jetzt!

Auf einem Konzert vor einigen Wochen wurde Kanye West, der für seine provokante Art bekannt ist, mal wieder ein wenig ausfällig. Zuerst ging seine Kritik an die Grammys, dann an den Reichtum im Allgemeinen und schließlich an Justin Timberlake und dessen neue Single "Suit & Tie", die er gemeinsam mit Jay-Z aufgenommen hat. So erklärte West öffentlich: "Ich liebe Jay-Z, aber ich will nichts mit diesem 'Suit & Tie' zu tun haben".

Nun hab Justin die Antwort: Während einer Live-Performance des besagten Songs gestern Abend änderte der Mann von Jessica Biehl spontan eine Textzeile um, wie "TMZ" berichtet. So sang er "mein Hit ist so gut, dass Rapper dramatisch reagieren" und spielte damit eindeutig auf Kanye West an. Mit dieser coolen Idee ist Runde zwei des Musiker-Battles wohl eröffnet.

Wie wir Kanje West, den Platten-Millionär und Freund von Kim Kardashian kennen, wird er mit einer Antwort nicht lange auf sich warten lassen, seine Provokationsgrenze ist ja bekanntlich sehr niedrig . Wir sind gespannt, was sich die beiden als nächsten einfallen lassen und schmunzeln über die kleinen Sticheleien der Stars.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion