Justin Timberlake wird für Biermarke kreativ

Justin Timberlake wird für Biermarke kreativ

08.02.2013 > 00:00

Justin Timberlake unterschrieb jetzt einen Vertrag mit der Biermarke Bud Light Platinum, für die er als Creative Director verantwortlich sein wird. Der Sänger und Schauspieler ging am Donnerstag eine Partnerschaft mit der Biermarke Bud Light Platinum ein, um dort als Creative Director dem Getränk zu mehr Stil zu verhelfen. Wie Timberlake in einem Presse-Statement erklärt, wird es eine äußerst musikalische Zusammenarbeit werden: "Ich freue mich nicht nur, Teil des kreativen Prozesses zu sein, sondern auch darauf, weitere talentierte Musiker in den Vordergrund zu rücken", erklärt Timberlake. Auch der Vize-Präsident des Unternehmens, Paul Chibe, freut sich auf die kommende Zusammenarbeit: "Seit wir die Bud Light Platinum-Marke auf den Markt gebracht haben, haben wir versucht, die Marke sehr dicht mit Musik in Verbindung zu bringen, darunter auch mit Songs von Kanye West und Avicil. Die Partnerschaft mit Justin - während dieser sein Comeback plant - bringt der Marke neue Relevanz und Glaubwürdigkeit", schwärmt Chibe. Timberlake hat für dieses Jahr nach langjähriger Pause sein Musik-Comeback angekündigt und wird 2013 auch sein neues Album "The 20/20 Experience" veröffentlichen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion