Justin Bieber kann nicht von Selena Gomez lassen

Justin will Selena zurück – wegen Sex!

10.10.2013 > 00:00

© gettyimages

Die meisten sind es längst Leid, ständig wieder Gerüchte über ein Liebes-Comeback 3+X zwischen Justin Bieber und Selena Gomez zu hören. Kein Wunder, schließlich wissen aufmerksame Promikenner längst, wie eine solche Liaison nach ein paar Monaten dann endet die beiden trennen sich, freunden sich an und sind schließlich wieder ein Paar.

Doch nun scheint endlich Licht ins Dunkle zu kommen. Denn wer sich bisher die Frage stellte, warum die beiden Sänger aus ihren Fehlern nichts lernen und immer wieder eine Beziehung eingehen um sich kurz darauf zu trennen, der könnte jetzt Klarheit bekommen zumindest über die Motive von Justin Bieber. Die sollen nämlich angeblich so simple sein wie die Lyrics seines "Baby"-Songs. Es geht dem jungen Popstar bei Selena Gomez einzig und allein um SEX!

Nunja, dass Selena Gomez eine echte Sexbombe ist haben wir ja längst vermutet. Doch dass ihre Qualitäten in Sachen Bettsport wirklich so beeindruckend sind, dass Justin Bieber im Laufe einer doch recht langen Groupie-Karriere nicht von seiner "Ersten Großen Liebe" wegkommt, ist schon erstaunlich.

Gegenüber "HollywoodLife" verriet nun ein Insider: "Justin will Selena unbedingt zurück, allerdings nur aus dem Grund, um wieder mit ihr schlafen zu können." Ein weiterer Bekannter des (Freundschafts-)Paares fügte noch hinzu, dass Justin Biebers Chancen bei Selena Gomez alles andere als schlecht stünden. Schließlich haben sie wieder Kontakt miteinander und es herrsche nach wie vor eine gewisse Chemie zwischen den beiden, die aus Freundschaft schnell mehr werden lasse.

Warten wir einfach mal ab, wie sich die Beziehung zwischen Selena Gomez und Justin Bieber weiterentwickelt. Eines können wir jedenfalls alle fest behaupten: Wir sind auf den Ausgang der Geschichte vorbereitet!

Ob damit die Gerüchte um eine Beziehung mit Miley Cyrus widerlegt sind...?

Lieblinge der Redaktion