Kader Loth hat kleinere Brüste, weil sie große Schmerzen hatte.

Kader Loth: So sehen ihre neuen Brüste aus

28.04.2015 > 00:00

© Facebook

Da sind sie ja endlich, die neuen Brüste!

Der Verband ist ab, der Spezial-BH gegen einen Pailletten-Bikini ausgetauscht - Kader Loth (42) zeigt nach ihrer Brustverkleinerung stolz ihre neue Oberweite. Nur ein kleines Pflaster erinnert noch daran, dass sich der Kurvenstar vor etwa zwei Wochen unters Messer gelegt hat...

"Meine neuen Busenfreundinnen", schrieb sie zu dem Bild. Klingt ganz so, als sei sie mit dem Ergebnis rundum zufrieden. Statt 800 Gramm trägt sie jetzt 385 Gramm in jeder Brust. Ihre neue Körbchengröße: 75C. Vor der OP war es 75DD.

Wegen einer schmerzhaften Kapselfibrose hatte sich Kader Loth von den sehr großen Silikonkissen getrennt. Jetzt setzt sie eher Natürlichkeit. "Nach dem Eingriff habe ich vor Freude geweint", erklärte sie gegenüber "bild.de". "Der kleinere Busen gefällt mir auf jeden Fall besser. Endlich guckt man mir auch wieder in die Augen."

Auch wenn manche Männer ihre Entscheidung bedauern mögen - ihre neue Oberweite ist ja immer noch recht stattlich...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion