Kaley Cuoco

Kaley Cuoco bekommt erstmals einen riesigen Shitstorm

06.07.2016 > 14:22

© getty

Sie gehört einfach zu jenen Stars, die fast jeder liebt. Diejenigen, die das nicht tun, haben meistens zumindest kein schlechtes Wort über sie zu sagen.

Und doch ist es nun passiert, dass haufenweise patriotische Amerikaner wegen eines Fotos von Kaley Cuoco bei Instagram ausgerastet sind. 

Zum Independence Day zeigte sie ihre drei Hunde, die alle ein Halstuch mit US-Flaggen-Print hatten. Gesessen haben die Hunde auf einer großen US-Flagge.

Kaley Cuoco lässt ihre Hunde auf der Flagge sitzenInstagram / Kaley Cuoco

Zu viel für die amerikanischen Fans. Denn zum einen soll die Flagge nicht auf dem Boden liegen und zum anderen finden viele es respektlos, den Hund darauf sitzen zu lassen.

"Ich dachte, du liebst dein Land!", wird sich dramatisch echauffiert. "Das ist doch kein Handtuch! Das ist eine Flagge, ein Symbol dafür, was unsere Vorfahren geopfert haben" , heißt es weiter. Viele finden es respektlos und fühlen sich in ihrem Patriotismus verletzt.

Kaley reagiert relativ schnell und nahm den Post wieder offline und erklärte: "Ich habe den tiefsten Respekt für mein Land und weiß wofür die Flagge steht. Gestern habe ich einen Fehler gemacht, indem ich dieses Foto von meinen süßen Hunden auf der amerikanischen Flagge gepostet habe. Ich entschuldige mich bei allen, die das verletzt hat. Natürlich spiegelt die Flagge auf dem Boden in keinster Weise meine Gefühle über unsere Flagge wider."

 

 

TAGS:
Fidget Spinner
 
Preis: EUR 6,95
Laterne mit Gravur
UVP: EUR 59,90
Preis: EUR 49,90
Sie sparen: 10,00 EUR (17%)
Schwimmbecken
UVP: EUR 79,99
Preis: EUR 66,29 Prime-Versand
Sie sparen: 13,70 EUR (17%)
Lieblinge der Redaktion