Kaley Cuoco gibt endlich ihre Beauty-OPs zu

23.11.2016 > 16:13

Stück für Stück kommt die Wahrheit dann doch ans Licht. Dass sie ihre Brüste vor Jahren mal hat vergrößern lassen, hat Kaley Cuoco nicht verheimlicht. Das war dann wohl doch zu offensichtlich. Zwar ist die Veränderung an ihrer Nase nicht weniger offensichtlich, doch hat sie bis jetzt versucht, so damit durchzukommen.

Kaley Cuoco 2002getty

Gegenüber dem People Magazin verrät sie nun endlich: "Vor Jahren habe ich mir die Nase machen lassen. Und meine Brüste. Das war die beste Entscheidung meines Lebens."

Aber das war noch nicht alles. "Neulich habe ich mir eine Falte am Hals auffüllen lassen. Die hatte ich, seit ich zwölf war", enthüllt sie weiter. "So sehr du auch dein inneres Ich liebst, du willst trotzdem gut aussehen", erklärt sie ihre Eingriffe. Und es scheint sogar noch mehr gemacht worden zu sein, was sie nicht wortwörtlich benennt: "Um meine Figur zu behalten, sin auch in meinem Alter drastischere Maßnahmen nötig. Ich bin ja schließlich keine 21 mehr!"

TAGS:
Bikini
 
Preis: EUR 17,89 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
UVP: EUR 59,90
Preis: EUR 39,90 Prime-Versand
Sie sparen: 20,00 EUR (33%)
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 11,99
Preis: EUR 8,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,40 EUR (28%)
Lieblinge der Redaktion