Schock-Moment für Johannes B. Kerner

Kandidat bekommt Herzinfarkt in Kerner-Show "1000 - Wer ist die Nummer 1?"

20.04.2015 > 00:00

© wenn

Riesen Schock bei den Aufzeichnungen zu der Sendung "1000 Wer ist die Nummer 1?". Bei der Kerner-Show kollabierte ein Kandidat nach einem Hindernislauf und musste sogar reanimiert werden.

Laut der Bild-Zeitung erlitt der 61-jährige Kandidat einen Herzinfarkt. Ein ZDF-Sprecher erklärt: "Nach der Versorgung durch die Sanitäter vor Ort wurde er ins Krankenhaus gebracht und befindet sich dort in ärztlicher Betreuung."

Nach dem schrecklichen Vorfall wurden die Dreharbeiten für zwei Stunden unterbrochen. Der Zustand des Kandidaten soll den Umständen entsprechend stabil sein.

Die erste Folge von der Sendung wird am 2. Mai im Fernsehen ausgestrahlt werden. Es handelt sich um einen Wettbewerb, bei dem 1000 Teilnehmer in zehn Runden gegeneinander antreten. 100 000 Euro locken am Ende als Preisgeld. Johannes B. Kerner moderiert die Show, in der die Kandidaten ihre Fitness, Wissen und Geschicklichkeit unter Beweis stellen müssen.

Für die Sendung wurden Teilnehmer im Alter von 18 bis 99 Jahren gesucht.

Lieblinge der Redaktion