Kanye West gibt zu seinem Geburtstag gratis Schulkonzerte

Kanye West gibt zu seinem Geburtstag gratis Schulkonzerte

09.06.2010 > 00:00

Anstatt dick Party zu machen, tut Kanye West lieber etwas für Kinder. So hat er an seinem 33. Geburtstag einige Gratis-Konzerte in Schulen in Chicago und Illinois gegeben. Der Musik wählte für diese Konzerte extra, die Gegend, in der er aufgewachsen ist. Kanye performte zusammen mit seinen Hiphop-Kumpels Lupe Fiasco und Common.

Die Schulen wurden mit den Konzerten belohnt, da sie zu den Schulen gehören, die in dieser Gegend die besten Noten geschrieben haben. Es waren die Farragut Career Academy, John Marshall Metropolitan und Percy L. Julian High School.

"Wir wollen euch zu der unglaublichen Arbeit gratulieren, die ihr in der Schule geleistet habt. Was auch immer ihr tut, seid die Besten darin". sagte Rapper Common während des Konzerts. In der Farragut Career Academy sangen dann sogar alle 1.600 Schüler "Happy Birthday" für Kanye West.

Kanye West veranstaltet in regelmäßigen Abständen solche allgemeinnützigen Aktionen. Wir sagen: Weiter so!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion