Kanye hat keinen Bock

Kanye West liefert das schlechteste Promi-Selfie beim Super-Bowl

02.02.2015 > 00:00

© Instagram/ Ben Piatsky

Coole Leute lachen nicht auf Fotos. Dass Kanye West, dieser Meinung ist, hat er schon in jeder Lebenslage unter Beweis gestellt. Aber so ein schlecht gelauntes Bild haben wir selbst von ihm selten gesehen. Nicht einmal für begeisterte Fans bemüht Kanye seine Gesichtsmuskeln, oder schaut auch nur in die Kamera.

Instagram-User und Football-Fan Ben Piatsky und ein Freund haben den Rapper beim Super-Bowl erwischt und ein Foto mit ihm gemacht. Offensichtlich hatte Kanye überhaupt keinen Nerv darauf und schaut, als wäre er drauf und dran die beiden grinsenden Fans vermöbeln.

"Kanye liebt die Hawks und genervt zu werden", schreibt Ben zu dem Foto. Immerhin nehmen es die beiden Seattle Seahawks-Fans mit Humor, dass nicht nur ihr Team den Super-Bowl gegen die New England Patriots verloren hat, sondern dass ihr Star anscheinend wirklich kein Foto mit ihnen machen wollte.

Immerhin landeten Ben und sein Kumpel mit diesem Bild einen Treffer. Über 2000 Likes bekam das private Bild innerhalb weniger Stunden. In den Kommentaren gibt es allerdings auch Leute, die auf Kanyes Seite stehen: "Stell dir vor dein Team verliert und plötzlich nerven dich da zwei Typen, die ein Foto wollen."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion