Promi-Paare und ihre Fake-BeziehungenKim Kardashian (31) wird ja seit jeher eine ziemliche - pardon - Mediengeilheit vorgeworfen. Deshalb wird dem Reality-Show-Star jetzt auch unterstellt, ihre Beziehung mit Kanye West (34) sei ein abgekart

Kanye West: Song über Kim Kardashian

08.08.2012 > 00:00

© GettyImages

Ob das eine Ehre ist? Kanye West (34) hat während einer Party mehrere Songs seines kommenden Albums "Cruel Summer" vorgestellt. Darunter war auch der Song "Perfect B*tch", zu dem ihn Kim Kardashian (31) inspiriert hat.

Kanye West twitterte: "Ich habe den Song "Perfect B*tch" über Kim geschrieben." Laut der Zeitung "New York Daily News" rappt er über die Suche nach der perfekten Frau und wie er nun endlich die "perfekte B*tch" gefunden hat. Ein Gast der Party verriet außerdem, dass der Song zahlreiche Anspielungen auf Kims berühmte Kurven enthalten soll.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Rapper einen Song über Kim Kardashian geschrieben hat. Bereits im April erschien "Theraflu". Darin schildert er, dass er sich in Kim verliebte, als diese noch mit Kris Humphries (27) zusammen war. Außerdem wolle er "sie in ein weißes Kleid stecken".

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion