Kanye West & Taylor Swift zusammen auf der VMA-Bühne?

Kanye West & Taylor Swift zusammen auf der VMA-Bühne?

22.08.2010 > 00:00

Kanye West und Taylor Swift sollen sich bei den diesjährigen MTV Video Music Awards wiedertreffen, ein Jahr nachdem er auf die Bühne stürmte und sie bei ihrer Dankesrede unterbrach - das wünscht sich die Moderatorin Chelsea Handler. Der Rapper hatte bei der 2009 Preisverleihung das Publikum verblüfft, als er auf die Bühne sprang und gegen Swifts Gewinn des Preises für das besten Video einer Sängerin protestierte - er fand, die Trophäe würde Beyonce Knowles für ihren Hit "Single Ladies (Put A Ring On It)" zustehen. Seit dem Vorfall hat West sich unauffällig verhalten, aber er plant sein Comeback mit einer Performance bei der diesjährigen Zeremonie am 12. September. Die Komikerin Handler wird die Preisverleihung moderieren - und sie verriet am Donnerstag in Ryan Seacrests Los Angeles-Radiosendung, dass sie gern sehen würde, dass die beiden sich auf der Bühne vertragen. Handler: "Ich will etwas Lustiges filmen und sehen, ob wir etwas mit Kanye machen können, weil ich immer über Kanye rede. Ich würde sie (West und Swift) gern zusammenbringen. Wir haben sie seitdem nie wirklich zusammen gesehen... Wir werden versuchen, uns etwas Cleveres auszudenken, was wir mit ihnen machen können, denn das wäre wirklich spaßig." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion