Kanye West: Verlobungsring ist schon bestellt

Kanye West: Verlobungsring ist schon bestellt

24.07.2012 > 00:00

Kanye West opfert für seine Freundin den Schmuck seiner Mutter - er lässt daraus einen Verlobungsring für sie anfertigen. Der Rapper soll angeblich bereits einen Verlobungsring bestellt haben, den er seiner Freundin Kim Kardashian bald überreichen möchte, sobald diese wieder auf dem Heiratsmarkt ist. Aktuell ist die Schöne auf dem Papier jedoch noch mit ihrem Ex-Mann Kris Humphries verheiratet, von dem sie sich nach nur 72 Tagen Ehe bereits wieder trennte, doch sobald die Scheidung offiziell ist, will West ihr einen Antrag machen, berichten amerikanische Medien. Für den Verlobungsring habe er sich dabei etwas ganz besonderes einfallen lassen und den Juwelier angewiesen, auch Teile des Schmucks seiner verstorbenen Mutter Donda darin zu verarbeiten, wie ein Freund des Musikers verrät. "Er hat einige von Dondas teuersten Stücken herausgesucht, darunter auch Diamantenohrringe und einen Ring mit einem Rubin", berichtet ein Freund des Paares gegenüber "RadarOnline". "Jetzt, da er eine Frau gefunden hat, die er so sehr liebt und respektiert wie seine Mutter, möchte er ihre Schmuckkollektion mit ihr teilen." Die Freunde des Stars sollen dies jedoch anders sehen - sie haben West angeblich davon abgeraten, den Schmuck seiner Mutter für die neue Frau an seiner Seite zu opfern. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion