Kanye Wests Haus wurde leergeräumt

Kanye Wests Haus wurde leergeräumt

14.06.2012 > 00:00

Kanye West hatte Einbrecher im Haus - diese nutzten die Chance, dass der Musiker derzeit nicht zu Hause ist. Der Freund von Kim Kardashian wurde jetzt während seiner Tour durch Europa von einer schlechten Nachricht überrascht, denn während seiner Abwesenheit brachen nun Diebe in sein Haus in Los Angeles ein. Wie tmz.com berichtet, habe ein Mitarbeiter des Stars den Einbruch entdeckt und rief daraufhin die Polizei, die den Vorfall bisher zwar bestätigte, jedoch nicht bekanntgab, was die Diebe mitgehen ließen. Während die Polizei nun in dem Fall ermittelt, befindet sich der Rapper auch weiterhin mit seinem Kollegen Jay-Z auf der gemeinsamen "Watch The Throne"-Tour. Das Anwesen, in das die Einbrecher einstiegen, steht derzeit zum Verkauf, da sich West angeblich nach einer neuen Bleibe umschaut, die er mit seiner Freundin beziehen möchte. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion