Karaoke-Königin

21.06.2008 > 00:00

Normalerweise ist eindeutig "Coldplay"-Rocker Chris Martin für das Geträller zuständig, privat schwingt sich Ehefrau Gwyneth Paltrow gerne auch mal selbst hinters Mikro, wie jetzt im Londoner Jazzclub "Ronnie Scott's" zum Beispiel! Im Rahmen eines Karaoke-Abends für den guten Zweck, bei dem Stars, wie Elle MacPherson, Designerin Stella McCartney und Model Lily Cole das ein oder andere Ständchen bringen sollten, zwitscherte Gwynnie ihre Version des Hits "Killing me softly". Und das nach Beobachtungen eines Gastes erst schüchtern, dann mit mehr Schwung und am Ende offenbar so gut, dass es von den ca. 300 Zuhörern stehenden Applaus gab!

Lieblinge der Redaktion