Kardashian-Schwestern: Eigene Brillenkollektion

Kardashian-Schwestern: Eigene Brillenkollektion

13.08.2012 > 00:00

Die Kardashian-Schwestern erweitern ihr Modelabel Kardashian Kollektion nun um eine Brillenlinie. Kim, Kourtney und Khloe, die drei Schwestern, die mit ihrer Reality-Soap "Keeping Up with the Kardashians" erfolgreich sind, wollen ihr Modelabel Kardashian Kollektion jetzt um eine Brillenlinie erweitern. Bei den Modellen handelt es sich nicht etwa um dunkle Sonnenbrillen, sondern um Brillen für Menschen mit Sehschwäche. Kim Kardashian, die sich selbst im Jahr 2008 einer Augen-Laseroperation unterzogen hatte, will Menschen mit Sehschwäche dazu ermutigen, sich nicht dafür zu schämen, eine Brille zu tragen. Noch im März schrieb sie in ihrem Blog: "Niemandem sollte es peinlich sein, eine Brille tragen zu müssen - Geek-Schick ist cool!" Das Label der erfolgreichen Schwestern, ist exklusiv über die amerikanische Firma Sears erhältlich. In den amerikanischen Medien wird zudem darüber spekuliert, ob Kim Kardashian es mit ihrem neuen Lieblingsaccessoire ihrem Freund Kanye West nachmachen will, der ebenfalls sein Herz für die stylischen Nerdbrillen entdeckt hat und diese mit Begeisterung trägt. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion