Karl Lagerfeld: Diamanten-Brosche ist wieder da

Karl Lagerfeld: Diamanten-Brosche ist wieder da

18.11.2010 > 00:00

Karl Lagerfeld hat diese Woche einen riesen Schreck bekommen, als er eine Diamanten-Brosche verloren hat - der ehrliche Finder gab sie jedoch umgehend an ihn zurück. Der Modemacher war am Montag zu Gast beim Vogue Fashion Fund Award in New York und bemerkte, dass seine sündhaft teure Diamanten-Broche irgendwie abgefallen sein muss. In Panik schaute sich Lagerfeld um, fand sie aber nirgendwo. Dem Fotografen Neil Rasmus allerdings fiel das Schmuckstück zu Füßen, das er prompt einem Security-Mitarbeiter gab, um es Lagerfeld weiterzuleiten. Rasmus: "Ich schaute runter und sah diese 10 Zentimeter lange Brosche, die voller Diamanten war. Nur einen Augenblick später sah ich Karl, wie er danach suchte. Er bedankte sich persönlich und sagte 'Nicht viele Leute wären so ehrlich gewesen.'" © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion