Karl Lagerfeld entschuldigt sich bei Adele

Karl Lagerfeld entschuldigt sich bei Adele

09.02.2012 > 00:00

Karl Lagerfeld hat sich jetzt bei Adele dafür entschuldigt, dass er sie in einem Interview "fett" genannt hatte. Der Designer hatte in einer französischen Zeitung über die britische Sängerin gesprochen, allerdings wurde sein Kommentar völlig aus dem Zusammenhang gerissen, wie Lagerfeld jetzt erklärte: "Ich möchte Adele versichern, dass ich ihr größter Fan bin. Manchmal werden Dinge einfach aus dem Zusammenhang gerissen. Ich habe selbst vor 10 Jahren 30 Kilo abgenommen und ich weiß, wie es sich anfühlt, wenn die Presse sich über das eigene Äußere mokiert. Adele ist ein wunderschönes Mädchen." Lagerfeld hatte mit der Aussage, die Sängerin sei "wenig wenig zu fett", habe aber ein "wunderschönes Gesicht" für Aufregung gesorgt. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion