Ihr dürfte klar sein, was so ein Foto bewirkt

Karreuche Tran: Chris Brown Ex streut erneut Prügel-Gerüchte

27.05.2015 > 00:00

© Instagram / Karreuche Tran

Die Welt wird Sänger Chris Brown nie verzeihen, dass er seine damalige Freundin Rihanna grün und blau geschlagen hat. Zu schockierend waren die Bilder der geschundenen Sängerin.

Auch sechs Jahre später denkt man bei ihm in erster Linie an den Zwischenfall bei den Grammys 2009.

Das weiß seine heutige Ex-Freundin Karreuche Tran wohl ganz genau und nutzt die Vergangenheit ihres ewigen On-Off-Freundes für ihre eigene Promo.

Auf Instagram taucht ein Bild von ihrer aufgeschlagenen Lippe auf. Sofort bricht die Diskussion unter den Fans los. Natürlich denken viele direkt in eine Richtung: Chris Brown hat wieder zugeschlagen.

In Wirklichkeit stammt dieses Bild von einem Fotoshooting, das das Model als lädierte Kämpferin zeigt. Die Verletzungen sind also auch nicht echt, sondern nur das Werk einer fähigen Visagistin.

Sie selbst denkt nicht daran den Ursprung ihrer "Verletzungen" aufzuklären und lässt der Fantasie der Fans freien Lauf. Die Promo auf Kosten ihres Ex-Freundes nimmt sie da wohl gerne in Kauf. Statt ihrer üblichen 100-1000 Kommentare bei Instagram-Posts, artete die Diskussion bei diesem bereits in knapp 6000 Kommentaren aus. Der Tenor ist noch immer klar: Das muss Chris Brown gewesen sein. Ziemliche geschmacklos...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion