Kat Von D sagt Fernsehinterview in letzter Minute ab

Kat Von D sagt Fernsehinterview in letzter Minute ab

28.07.2011 > 00:00

Kat Von D hat gestern ein Interview in Los Angeles im letzten Moment abgesagt, weil sie nicht über ihre Trennung von Jesse James sprechen wollte. Die Tattoo-Künstlerin wollte eigentlich neue Folgen ihrer Reality-Show "L.A. Ink" bei dem Auftritt in der Sendung "Good Day L.A." promoten, verließ dann jedoch nur wenige Minuten vor ihrem Auftritt das Studio, weil die Produzenten die Show mit einem Einspieler von ihr und Jesse James beginnen wollten. Von D twitterte später: "Danke 'Good Day L.A.', dass ihr mir den ganze Morgen verdorben habt." Bereits kurz darauf meldete sich Moderatorin Jilian Reynolds ebenfalls per Twitter zu Wort und erklärte: "Wir haben nur versucht, deine Sendung zu promoten. Ich würde ja sagen Kat, wenn du dein Leben in einer Reality-Show präsentierst, darfst du dich auch nicht beschweren, wenn die Leute darüber reden wollen." © WENN

Lieblinge der Redaktion