Da ist ganz schön was passiert in Kate Hudsons Dekolleté.

Kate Hudson hat sich die Brüste operieren lassen!

22.04.2010 > 00:00

© Getty/WENN

Ihre zu kleinen Brüste waren immer Kate Hudsons größte Sorge, ihre nicht so kurvige Figur kratze an ihrem Selbstbewusstsein. Eine Quelle verriet dem "US-Magazine": "Kate machte zwar immer Witze über ihre Brust, aber ihr Busen war immer eine ihrer größten Unsicherheiten."

Zum 31. Geburtstag erfüllte sich Kate Hudson dann ihren größten Traum und ließ sich ihre Brüste vergrößern. Aber nicht etwa wie einige ihrer Kolleginnen in XXL sondern nur um eine Größe von glatt auf gewölbt! Beim Coachella Festival in Kalifornien präsentierte Kate zum ersten Mal ihre neuen Brüste ganz stolz ohne BH.

Zurzeit ist Kate Hudson Single. Das wird aber mit den größeren Brüsten und dem neuen Selbstbewusstsein nicht mehr lange so sein.

Stimmt ab! War das eine gute Entscheidung?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion