Kate Hudson freut sich über ihr zweites Kind.

Kate Hudson: Ihr Sohn heißt "Bing"

15.07.2011 > 00:00

Kate Hudson und ihr Freund Matt Bellamy haben nun, kurz nach der Geburt ihres Sohnes, den Namen des Kleinen bekannt gegeben. Er wird zukünftig auf "Bing" hören.

Seltsame Namen sind in Hollywood ja keine Seltenheit, erst kürzlich verriet David Beckham, dass seine Tochter "Harper Seven" heißt, jetzt legt Kate Hudson nach.

Ihr kleiner Junge heißt "Bing" und damit genauso wie der Suchmaschinen-Konkurrent von "Google". Doch die Absicht der frischgebackenen Eltern ist eine andere gewesen. Matt Bellamy twitterte: "Wir sind jetzt glückliche Eltern des kleinen Bingham 'Bing' Hawn Bellamy geworden. Der Mutter und dem Kind geht es gut, beide sind stark und gesund."

Der Vorname "Bingham" ist der Mädchenname von Matts Mutter und Kate Hudsons Großvater trug ebenfalls den Namen "Bing". Der Name "Hawn" kommt von Kates Mutter Goldie Hawn. Und Matt Bellamy kommentierte dazu nur: "Familienbande überall".

Er verriet auch, dass die Geburt mehr als vier Stunden gedauert hätte und dass Kate Hudson eine tapfere Kämpferin gewesen sei.

Was, wie sahen die denn aus? Stars als Teenager

TAGS:
Lieblinge der Redaktion