Kate Hudson & Matt Bellamy: Baby kommt in Amerika zur Welt

Kate Hudson & Matt Bellamy: Baby kommt in Amerika zur Welt

23.05.2011 > 00:00

Kate Hudson und ihr britischer Verlobter Matt Bellamy haben sich für die USA als Geburtsort entschieden, damit ihr Kind sowohl die britische als auch die amerikanische Staatsbürgerschaft bekommt. Obwohl die Schauspielerin schwanger von dem Muse-Frontmann ist, leben sie noch immer eine Beziehung zwischen Los Angeles und London. Doch jetzt haben sie sich entschieden, dass Hudson das Kind aus ganz praktischen Gründen in den USA zur Welt bringen soll. Bellamy verriet jetzt "News of the World": "Ich werde da sein, wenn das Baby zur Welt kommt. Wir haben uns für Los Angeles entschieden, da das Kind dann beide Staatsbürgerschaften bekommt. Wir wollen schließlich weiterhin in beiden Ländern leben." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion